Kategorien
Festival

Film zum Festival einreichen

Mehr Infos bald.

Kategorien
Festival

TrickfilmTageFestival 2020

Findet im Dezember statt.

Kategorien
Archiv Festival

Trickfilm-Festival in Oberbayern 2019

Vom 16. bis 18. Juli 2019 wird bereits zum 8. Mal das Festival der Trickfilmtage in Oberbayern stattfinden:

  • Am 16./17. Juli im Trostberger Stadtkino
  • Am 18. Juli im Park-Kino Bad Reichenhall

Teilnahmeberechtigt sind Kinder von 6 bis 12 Jahren.
Einsendeschluss ist der 5. Juli 2019.

Der genaue Ablaufplan und das Filmprogramm folgen noch.

Anmeldung unter:
Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer
Danilo Dietsch
Vonfichtstraße 1
83278 Traunstein
Tel: 0861 90951620

dietsch[at]qdrei.info

Kategorien
Archiv Festival

Trickfilmtage 2016

Ihr habt euch für die TrickfilmFestivaltage in Oberbayern angemeldet und wollt wissen, wann und wo ihr eure Meisterwerke der Trickfilmkunst auf der großen Leinwand bewundern könnt? Oder wollt ihr sehen, was die Konkurrenz so zu bieten hat?

Ganz einfach:
Kommt am 20. / 21. Juli mit eurer Gruppe oder Klasse nach Trostberg in das Stadtkino und ihr habt das volle Kinoerlebnis!
Da der Platz begrenzt ist, bitten wir alle Gruppen ab 10 Personen, sich bis zum 10. Juli 2016 im Voraus anzumelden: info(at)trickfilmtage.de 

2016 wird das Trickfilmfestival zu einer ganz großen Attraktion. Im Rahmen des Festivals werden neben der Präsentation der Filme eine Menge Workshops angeboten. So gibt es unter anderem einen Workshop im zum Thema Nachvertonen, sowie zum Thema BlueBox-Techniken. Auch das JuZ Spielmobil, sowie eine Schminkstation sind vor Ort. – Also Film ab und ab dazu nach Trostberg!

Mitmachen kann jeder. Wichtig ist, dass du 6-12 Jahre alt bist und aus den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land oder Mühldorf kommst. Bei Gruppen ab 10 Personen wird gebeten sich frühzeitig anzumelden.

Wir freuen uns auf euer Kommen und zwei spannende Trickfilmtage!

Adresse Kino
Trostberger Stadtkino
Heinrich-Braun-Straße 1
83308 Trostberg

Psst, alle Filme, die eingesendet werden, könnt ihr auch schon ab Mai im Programm von FS1 anschauen!

Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer
Tel.: 0861/90951620
Mail: dietsch(at)qdrei.info

Kategorien
Archiv Festival

Trickfilmtage 2015

Das Festival 2015 ist vorbei. Der Preis für die beste Produktion unter allen 21 Einreichungen ist vergeben und ging an die 1. Klasse der Grund- und Mittelschule in Grassau für ihre Produktion „Tiere der Wiese“. Die Jury, bestehend aus Claus Laabs von der Evangelischen Medienzentrale Bayern, Michaela Binner von der Medianfachberatung des Bezirksjugendrings Bayern und Bernd Rohrbach von der ev. Jugend Traunstein begründet die Entscheidung hier.

Die erste Klasse der GMS Grassau ist überglücklich über den Preis in Höhe von 200,- und stolz dass auch mal die kleinsten bei einem Festival gewinnen.
Alle FilmemacherInnen die einen Film eingereicht hatten und beim TrickfilmFestivalTag vorstellten, wurden mit einem Gutschein vom Stadtkino Trostberg und einem abwechslungsreichen Workshop Programm belohnt. 2015 gab es beim TrickfilmFestivalTag erstmals ein buntes Rahmenprogramm. So hatten die Festivalbesucher die Möglichkeit nicht nur die eigenen Filme anzusehen, sondern konnten selbst kreativ sein. Nach der Premiere der Trickfilme konnten die TeilnehmerInnen verschiedene Workshops zu den Themen Schminken, Fotografieren, Geräusche machen und Fernsehstudio wählen.

Wer nicht beim TrickfilmFestivalTag dabei sein konnte, kann sich die Filme und die Preisverleihung nochmal im Fernsehen anschauen. Die Kinderreporter haben das Festival aufgezeichnet und ab 29.Juli wird der TrickfilmFestivaltag auf FS1 (FreiesFernsehenSalzburg) ausgestrahlt und in der Mediathek (www.fs1.tv) zur Verfügung stehen.

Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz und kündigen für 2016 die Fortführung der Trickfilmtage an.

Kategorien
Archiv Festival

Trickfilmtag 2014

Kino mal anders!
Das Trostberger Kino wurde am vergangenen Freitag zum Filmset umgebaut.
Die 7G aus der Mittelschule Traunreut hat einen Vormittag an Drehbüchern geschrieben, Testfilme gedreht und alles über das Filmen mit dem I-pad erfahren. Im Kinosaal 1 entstand dann auch die Idee zu einem, im wahrsten Sinne des Wortes, „abgefahrenen“ Film.

Zwei Tage lang wurde an Kulissen gebastelt, gefilmt und geprobt!
Am Freitag den 1. August ist es dann endlich soweit! Dann wird der Film auch hier zu sehen sein.

Ein besonderen Dank geht an das Trostberger Kino, die uns während der Vorbereitungen im Kino super unterstützt haben!
Die Klasse 7G mit Berni und Steffi von Q3!