Der eigene Trickfilm

TrickfilmFESTIVALtage

15.12.2020 | ab 8 Uhr

WIR SAGEN DANKE
Livestreams auf Vimeo

Du warst mit deiner Klasse in einem der Streams dabei und willst wissen, was im anderen passiert ist? Kein Problem. Bis Mitte Januar habt ihr die Möglichkeit, beide Aufzeichnungen noch einmal zu sehen. Alle anderen, die gerne wissen möchten, was beim Festival so los war, dürfen sich die TrickfilmFESTIVALtage natürlich auch ansehen.

Onstage-Kamera

Die Improtheatergruppe mixxit aus München präsentierte die eingereichten Trickfilme. Gemeinsam mit den Kindern gingen sie auf eine Heldenreise.

Backstage-Kamera

Tricksie und Toni gaben Einblicke hinter die Kamera und haben fleißig mit den Klassen gequizzt. Sie standen vor der großen Herausforderung, während des Festivals einen Trickfilm zu produzieren – mit Hilfe der Kinder.


Trickfilm

Der Trickfilm bietet eine Vielzahl an technischen Herangehensweisen und Gestaltungs­möglichkeiten: Beispielsweise den Puppentrick, die Knetanimation oder den Legetrick. Egal, ob mit selbst gebastelten oder vorgefertigten Gegenständen  wie Spielzeug, Büromaterial, Lebensmitteln oder Naturmaterialien gearbeitet wird: Im Trickfilm ist fast alles möglich!


Trickfilmbox


Workshops

Wir bieten auch verschiedene Trickfilm-Workshops an und veranstalten regelmäßige Fortbildungen für PädagogInnen. Auf diese Weise ist die Produktion eines Trickfilms vor Ort möglich und soll zu einer eigenständigen Weiterführung animieren. Mehr Tipps und Informationen über die Erstellung von Trickfilmen & zur aktuellen Situation erhalten Sie hier.


Festival

Die selbst gemachten Trickfilme müssen selbstverständlich auch präsentiert werden. Daher gibt es jährlich ein TrickfilmFESTIVALtage. Die besten Filme werden prämiert und geehrt!


Mit dem Hochladen deines Trickfilms stimmst du den Teilnahmebedingungen der Trickfilmtage 2020 zu.
TEILNAHMEBEDINGUNGEN_2020