TrickfilmFESTIVALtage

Aktuelles

Wie in so vielen Lebensbereichen müssen auch wir uns der derzeitigen Situation anpassen und leider einige Projektangebote zeitlich verschieben und anpassen.

Unser derzeitiger Planungsstand:

Als Projektzeitraum für die Durchführung von TrickfilmProjekttage ist der Zeitraum von September bis Dezember 2020 geplant. Dieses Jahr erfahren die Interessierten die Unterstützung allerdings onlinebasiert anhand von Erklärvideos.

Die TrickfilmFESTIVALtage mit Online-Präsentation von ausgewählten Trickfilmproduktionen finden am 15.Dezember 2020 statt. Das Programm der Veranstaltung ist an den Schulstunden orientiert.

Unsere TrickfilmFESTIVALtage

Trickfilmtage

Film zum Festival einreichen

Der Trickfilm ist fertig und du möchtest ihn jetzt einreichen? Das geht ganz einfach. Schritt 1: Mit dem Hochladen deines ...
Weiterlesen …

TrickfilmFESTIVALtage 2020

Für die TrickfilmFESTIVALtage, welche wir auf einen Tag reduziert haben, gibt es 2020 ein neues Konzept. Um die Veranstaltung interaktiv ...
Weiterlesen …

TrickfilmFESTIVALtage in Oberbayern 2019

Vom 16. bis 18. Juli 2019 wird bereits zum 8. Mal das Festival der Trickfilmtage in Oberbayern stattfinden: Am 16./17 ...
Weiterlesen …

mehr über die TrickfilmFESTIVALtage erfahren


Online-Festival

Für die TrickfilmFESTIVALtage gibt es 2020 ein neues Konzept. Wir reduzieren die Veran­staltung auf einen Tag und haben mehrere Aktionen geplant, um sie interaktiv zu gestalten. 

Es wird zwei Stage-Kameras geben. Während auf der Hauptbühne (ONSTAGE) die Impro­visationsgruppe mixxit aus München die eingereichten Trickfilme präsentiert und mit einem bunten Programm das Festival untermalt, gibt es zusätzlich eine BACKSTAGE-Kamera.
Diese wird von niemand Geringerem als Tricksie und Toni bedient. Die Kinder haben hier online die Möglichkeiten, den beiden während des Festivals zu sagen, wohin sie laufen sollen, um den bestmöglichen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen.  

Alle Teilnehmer*innen können sich zudem im Vorfeld auf ein Technik-Package bewerben. Das heißt, sie haben zusätzlich die Möglichkeit, in den Ablauf des Festivals integriert zu werden. Hierfür stehen verschiedenen Aktionen zur Verfügung, z.B. das Messen des eigenen Applauses mit dem Applausometer oder das Teilnehmen mit Hilfe eines Buzzers. 

Kamerakind
Bildquelle: ©vectorfusionart – stock.adobe.com